Rohrmaxcup

Von 27.-29.12.2014 findet in der Theodor Kramer-Halle das 35. internationale Hallenturnier der Arminen, der Rohrmax Cup, statt. Der dicht gedrängte internationale Terminkalender machte eine Verschiebung des Turniers vom Januar in den Dezember erforderlich.

Der Rohrmaxcup der Arminen dient in diesem Jahr wieder den heimischen Nationalteams zur Vorbereitung auf die bevorstehenden Welt- und Europameisterschaften. Die internationalen Gäste kommen aus Kroatien, Polen, der Schweiz und der Slowakei. Der Eintritt ist wie immer frei.

Spielplan Rohrmaxcup

Hermann Minar

Ein Hockeyleben ist zu Ende gegangen

Hermann Minar ist tot. Er ist im Alter von 86 Jahren in der Nacht von 2. auf 3. Dezember im Kreise seiner Familie für immer eingeschlafen. Eine Nachricht, die über alle Vereins- und Landesgrenzen hinweg weh tut. Sein Verein verliert einen Unermüdlichen, einen der Väter der SV Arminen. Der ÖHV verliert eine der prägendsten Figuren seiner langen Geschichte. Wir allen verlieren einen Charakter, der nicht zu ersetzen ist.

Schnell fallen Begriffe wie „Hockey-Legende“ oder „Urgestein“. Selten sind diese Titel so angebracht wie bei Hermann Minar. Niemand, wirklich niemand, in der österreichischen Hockeyfamilie kann sich an die Zeit erinnern, als er nicht da war. Jeder, der mit Österreichs Hockey zu tun hatte, hatte mir Hermann Minar zu tun. Gegner, Mitspieler, Schützlinge, Schüler, Zuschauer, Elternteile, Freunde und Mitstreiter – jeder hat Erinnerungen an ihn, jeder hat Erlebnisse mit ihm. Hermann Minar war im positivsten Sinne unausweichlich in der heimischen Hockeyfamilie.

NAVAX Final Four

Am 21. und 22. Dezember werden in der Wiener Stadthalle B beim NAVAX Final Four die Finalspiele der österreichischen Hallen- Bundesliga ausgetragen. Die Arminen konnten mit allen Teams die Endrunde erreichen und sind somit in drei der vier Halbfinalspiele vertreten.

SA 20.12 14:00 D-BL SV Arminen - HC Weloc Wels
SA 20.12 18:00 D-BL VeriFone WAC - SV Arminen
SA 20.12 20:00 H-BL SV Arminen - VeriFone WAC

SO 21.12 15:30 Finale Damen Bundesliga
SO 21.12 17:30 Finale Herren Bundesliga

Veranstaltungsinfos

Doppelrunde zur Halbzeit

Am Wochenende ist bereits Halbzeit der kurzen Hallen- Bundesliga Saison. Die Herren treffen in der letzten Begegnung der Hinrunde auf Verfolger NAVAX AHTC, bevor am Sonntag mit dem Spiel gegen den HC Wien bereits die Rückrunde beginnt.

Auch die Damen bestreiten eine Doppelrunde. Die Gegnerinnen der Arminen sind am Samstag die noch punktelosen AHTC Damen und Verifone WAC am Sonntag. Für Westend lautet nach zwei knappen Niederlagen das Ziel, gegen HC Wien und Post SV die ersten Punkte der Saison zu holen.

  • Rohrmax
  • Sportunion Wien
  • Architekturbüro Scharner
  • Hockeylodge
  • Burlington
  • Energiecomfort
  • Victoria Awards
  • PKE
  • Kinderaktivcard