Arminen bei der EHL in Hamburg

Vom 29.09. bis 02.10.2022 findet die Euro Hockey League in Hamburg statt, bei der die Arminen-Herren als österreichischer Meister bereits zum sechsten Mal in Folge teilnehmen. In Hamburg sind insgesamt 16 europäische Herren-Spitzenteams aus 11 verschiedenen Ländern am Start.

Am 01.10. um 10:30 spielen die Arminen gegen den aktuellen englischen Meister, den Old Georgians HC. Je nach Ausgang des Spiels findet das nächste Spiel der Arminen am 02.10. entweder um 09:45 oder um 12:00 Uhr statt. Der Gegner der Arminen wird im Spiel Pinoké aus den Niederlanden gegen Slavia Prag ermittelt.

Alle Spiele der EHL KO16 werden auf Pay-per-View-Basis auf www.eurohockeytv.org, der Streaming-Plattform der EHF, übertragen. Der Preis von 6,99 € gewährt Zugang zu allen 16 Spielen des Events, das beim Harvestehuder THC stattfindet.

Mehr Info gibt es unter:

Hockey.at

EHL Hockey

Arminen sind wieder Meister

Unsere Herren gewinnen in einem dramatischen Endspiel im Shootout gegen Post SV den 6. Staatsmeistertitel in Folge. Die Damen schaffen mit der Bronzemedaille einen sehr guten Saisonabschluss, nachdem das Team an acht Positionen gegenüber dem Vorjahr umgebaut wurde. Unsere 2. Damen verlieren zwar ihr Relegationsspiel und müssen damit wieder in die 2. Liga, haben das Abenteuer Bundesliga hervorragend gemeistert. Herren B-Liga Meister Westend gewinnt am Sonntag das Relegationsspiel gegen NAVAX Universitas im Shootout.

Theresa Anderlik und Mateusz Szymczyk werden auf Grund ihrer herausragenden Leistungen zu den besten Torleuten gewählt! Eckenspezialist Dominic Uher kürt sich zum Torschützenkönig!

Gratulation an alle Beteiligten für diese tolle Saison! Dank an die zahlreichen Fans, die unsere Teams so lautstark unterstützt haben!! Special thanks für die beiden Hauptsponsoren Rohrmax und Wempe!!!

And the Oscar goes to ...

Best Goalkeeper: Theresa

Best Goalkeeper: Mateusz

Best Goal Scorer: Dominic

Best Captain: Robert

Best Director: Robert

Best Supporting Act: Arminen

Best Overall Performance: Arminen

 

Final Four im Hockeystadion

Vom 16.06.-19.06. findet das Final 4 zur Österreichischen Staatsmeisterschaft sowie die Relegationsspiele zum Aufstieg in die Bundesliga in Wiener Hockeystadion statt. Wir Arminen sind dabei mit insgesamt 4 Mannschaften vertreten.

Do, 16.6.22

  • 10:00 Uhr 1. Damen Halbfinale HDI WAC - SV Arminen 2:0
  • 12:30 Uhr 1. Herren Halbfinale Post SV - HC Wien 3:2
  • 15:00 Uhr 2. Damen Halbfinale NAVAX AHTC - HC Wiener Neudorf 4:1
  • 17:30 Uhr 2. Herren Halbinale SV Arminen - HDI WAC 2:0

Fr, 17.6.22

  • 18:00 Uhr Damen Relegation Westend - HC Wien

Sa, 18.6.22

  • 13:30 Uhr Damenfinale HDI WAC - NAVAX AHTC
  • 16:00 Uhr Herrenfinale SV Arminen - Post SV

So, 19.6.22

  • 10:30 Uhr Herren Relegation NAVAX Universitas - Westend
  • 13:00 Uhr Damen Relegation Post SV - HG Mödling

Veranstalter des Final4 ist der HTC Wien. Eintritt ist am Donnerstag und Samstag zu zahlen, Freitag und Sonntag ist freier Eintritt. Der Eintrittspreis ab 14 Jahren beträgt 12 Euro, wobei hier 2 Euro für die Ukrainischen Mannschaften gespendet werden. Ein Rahmenprogramm wird es geben (Gastro, Kinderprogramm u.ä.). Bitte kommt möglich zahlreich in das Hockeystadion (am besten in Arminentrikot oder in schwarzen Farben) und unterstützt unsere Teams!

Am vergangenen Wochenende konnten unsere Damen- und Herrenmannschaft in ihren Cupfinali noch einmal Spielpraxis sammeln. Während die Damen gegen den HDI WAC verloren haben, wurden die Herren mit einem 4:0 Sieg gegen NAXAX AHTC Cup-Sieger.

  • Rohrmax
  • Hockeylodge
  • Sportunion Wien
  • Energiecomfort
  • Wempe
  • Faltl & Krisch
  • Eurofina
  • Architekturbüro Scharner
  • Energiecomfort
  • Reece Australia
  • LAOLA1