Final Four in Wiener Neudorf

Die Entscheidung um die österreichischen Meistertitel im Feldhockey steht unmittelbar bevor. Das Final Four 2018 wird vom HC Wiener Neudorf veranstaltet und wird von Freitag 8.6. bis Sonntag 10.6.2018 im Freizeitzentrum Wiener Neustadt ausgetragen.

Gleich 4 Arminen- Mannschaften sind an diesem Wochenende beim Final Four im Einsatz: Unsere beiden Bundesligamannschaften möchten dabei die österreichischen Staatsmeistertitel verteidigen. Die Westendherren (2.Herren) wollen als Herren B-Meister in die Bundesliga aufsteigen. Schönbrunn (3.Herren) nimmt an den Aufstiegsspielen zur B-Liga teil.

Der Spielplan steht auf der Homepage des HC Wiener Neudorf zur Verfügung – und wird ständig aktualisiert.

Eintrittspreise:
Freitag, 8.6.: freier Eintritt
Samstag, 9.6.: EUR 10,-
Sonntag, 10.6.: EUR 10,-
Kombikarte (SA/SO): EUR 15,- 

Jugend-Tickets:
Für Jugendliche von 14 - 18 (Jahrgang 2000 - 2005) wird das 2-Tages-Ticket (und nur solche gibt es) um EUR 10,- (statt regulär EUR 15,-) abgegeben. Das Alter der Jugendlichen wird mit einem Ausweis überprüft.

Kinder:
Freier Eintritt für alle Kinder der Geburtsjahre 2004 und jünger Besucher die am Sonntag nur das Auswahlspiel besuchen wollen erhalten den Eintrittspreis (EUR 10,-) bis 30 Minuten nach Spielende des Auswahlspieles retourniert. Bei Kombikarten gibt es keine Vergütung !

Schiedsrichter:
Die Unparteiischen für die BL-Halbfinal-Spiele und die Finalspiele kommen diesmal aus Belgien. Die Damenspiele werden geleitet von Celine Martin-Schmets und Magali Sergeant, die Herrenspiele von Michael Dutrieux und Laurent Dooms

Hundeverbot im FZZ Wiener Neudorf 

Bitte beachtet, dass im Freizeitzentrum Wiener Neudorf ein "Hunde-Verbot" besteht. Wr haben bisher - gerne - die Mitnahme unserer 4beinigen Lieblinge toleriert. Bei einer Großveranstaltung - wie es das Final-Four ist - gilt aber das Hundeverbot ohne Ausnahme. Bitte verständigt alle Fans/Eltern/SpielerInnen von dieser Vorschrift. Es wird mit Hunden AUSNAHMSLOS keinen Eintritt zur Veranstaltung geben. Dies dient der allgemeinen Sicherheit - und ist eine bestehende Gemende-Vorschrift !

U9 Turnier im Waldstadion

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen wurde im Waldstadion das zweite U9 Turnier der Saison ausgetragen. Auf dem Spielfeld und bei Ovi's Schnitzelsemmeln herrschte dichtes Gedränge. Am Ende gab es wie immer bei unseren Jüngsten nur Sieger.

Bilder vom Turnier in unserer Fotogalerie.

Arminen Dritte in Ghent

Unsere Damen werden bei der Club Challenge in im belgischen Ghent mit Siegen gegen AZS Politechnika Poznanska (POL), Douai HC (FRA) und Zuvedra Tauras (LTU) überlegene Vorrundensiegerinnen.

Im Aufsstiegsspiel verlieren die Arminen gegen sehr gute Schweizerinnen von Black Boys Bern (inkl. 2 argentinische Teamspielerinnen) knapp mit 1:2. Unser Team war gegenüber dem letzten Jahr an sieben Positionen neu besetzt. Der dritte Platz ist somit ein toller Erfolg, der über die kurzfristige Enttäuschung hinweghelfen sollte. Gratulation an alle Beteiligten!

Club Challenge in Ghent

Die Damen der SV Arminen nehmen als österreichische Meister von 18. - 21. Mai an der EuroHockey Club Challenge II 2018 Women teil. Unsere Gegnerinnen in Ghent (BEL) sind AZS Politechnika Posen (POL), Douai HC (FRA) und Zuvedra Tauras (LTU).

Link zur Altius Ergebnisseite

  • Rohrmax
  • Hockeylodge
  • Sportunion Wien
  • Energiecomfort
  • Wempe
  • Faltl & Krisch
  • Eurofina
  • Architekturbüro Scharner
  • Energiecomfort
  • Reece Australia