Knappe Niederlage gegen Oranje-Rood

©: Frank Uijlenbroek / World Sport Pics

Die Arminen-Herren verabschieden sich mit einem respektablen Ergebnis von der EHL in Barcelona. Sie unterliegen dem niederländischen Top-Team Oranje-Rood nur knapp mit 1-2.

Das Spiel war geprägt von einer starken Defensiv- Leistung der Arminen. Benjamin Stanzl bringt Oranje Rood mit 1-0 in Führung. Alexander Bele kann aber nach einer schöne Kombination über rechts zum 1-1 ausgleichen. Noch vor der Pause ist es wieder Benny Stanzl, der die Niederländer erneut in Führung bringt.

Totz Feldüberlegenheit gelingt den Niederländern nach der Halbzeitpause kein weiterer Treffer mehr, kurz vor Schluss haben unsere Herren sogar noch die Möglichkeit durch eine Strafecke auszugleichen. Insgesamt eine sehr starke Mannschaftsleistung, auf die man stolz sein kann.

Highlights des Spiels unter diesem Link

Arminen mit 4-1 Auftakterfolg in Barcelona

©: Frank Uijlenbroek / World Sport Pics

Die Arminen sind mit einem eindrucksvollen 4-1 Erfolg gegen Grange HC aus Schottland in die Euro Hockey League gestartet. Bereits in der vierten Spielminute lenkt Philip Schmidt einen Eckenschlenzer von Patrick Schmidt zur 1-0 Führung ins Tor der Schotten. Alexander Bele überrascht den gegnerischen Tormann in der 16. Minute mit einem Rückhandschuss zum 2-0. Alexander Bele ist es auch, der mit einem gefühlvollen Heber für den 3-0 Pausenstand sorgt.

Zu Beginn der zweiten Hälfte erhöht Patrick Schmidt nach einem Hebeball von Michael Minar auf 4-0. Die Schotten können erst in der Schlussphase auf 1-4 verkürzen, auch die Herausnahme des Tormannes für einen zusätzlichen Feldspieler ändert nichts mehr am deutlichen Erfolg für die Arminen. Patrick Schmidt hat vom Siebenmeterpunkt sogar noch die Chance auf das 5-1, sein Schuss prallt aber von der Innenstange ins Feld zurück.

Ein gelungener Start für die Arminen, morgen gibt es eine wohlverdiente Pause, bevor im zweiten Spiel am Sonntag mit HC Oranje Rood aus den Niederlanden ein beinahe übermächtiger Gegner auf unsere Mannschaft wartet.

Die Höhepunkte des Spiels  SV Arminen gegen Grange HC gibt es unter diesem Link zu sehen

Willkommen in Wien!

 

Wir begrüßen sehr herzlich Maxine Collien bei uns im Klub! Die 19jährige Deutsche spielte zuletzt gemeinsam mit Xandi Sandner beim Münchner SC, davor beim Hamburger Klub Großflottbeck, und verstärkt ab sofort unsere 1. Damen. Im Namen aller Arminen wünschen wir alles Gute, viel Glück, Erfolg und Spaß.

Projekt Arminen Cashback

Arminen Cashback ist eine zusätzliche Möglichkeit, unser Hallenprojekt zu unterstützen. Mit „Cashback“ wird bei euren Einkäufen (zusätzlich zu sonstigen Rabatten) ein Preisnachlass gewährt, der dem Hallenprojekt der Arminen zugute kommt:

  • Der Einkauf (Waren, Eintrittskarten,..) kann dabei Online oder Offline (im Geschäft vor Ort) erfolgen.
  • Aktuell ist das bei insgesamt 2.665 Partnerunternehmen in ganz Österreich möglich (444 Onlinehändler, 235 Geschäften in Wien, 2.208 in Österreich). Zusätzlich kann Cashback in weiteren 46 Ländern genutzt werden. Alle Partnerunternehmen sind über die Webseite www.cashbackworld.com oder in der App "cashbackworld" zu finden.
  • Unter den Onlinepartnern finden sich booking.com, Quelle, ebay, conrad, Universal Versand, unsere hockeylodge u.v.m. E-Voucher Partner (Achtung: derzeit nur über die App buchbar) sind Cineplexx, Thalia, Palmers, Dänisches Bettenlager, öticket und andere. Bei den Offlinepartnern z.B. das Gasthaus Predigtstuhl, ebenso die Hockey Lodge, Lugar Installateur, Elektro Köck u.v.m. - weitere werden folgen.
  • Nach einem Einkauf mit Cashback werden dann bis zu 5% des Einkaufswerts auf das Arminen-Bankkonto überwiesen.

WAS MUSS ICH TUN, UM MITZUMACHEN?

  1. Arminen-Cashbackcard und Broschüren holen
    In der kleineren weißen Broschüre ist die Arminen-Cashbackkarte (Plastikkarte) enthalten, die größere Broschüre enthält weiterführende Informationen, die Bankverbindungen der Arminen sowie besonders beliebte Partnerunternehmen. Die Broschüren liegen in ausreichender Anzahl im Waldstadion im Thekenbereich auf, und können von dort mitgenommen werden. Aufgrund der Sommerzeit verschicken wir die beiden Broschüren auch per Post. (schickt uns einfach ein email mit der Adresse).
     
  2. Registrierung
    Eine Registrierung kann über das im Waldstadion/Buffet befindliche Tablet durchgeführt werden - mit Unterstützung von Ovi ist das dort einfach möglich. Eine Registrierung ist auch über den folgenden Link möglich: Arminen Lyoness Registrierung  (bitte unbedingt diesen Link verwenden!) Als drittes ist es möglich, die Angaben in der Broschüre auszufüllen und diesen im Waldstadion abzugeben, und darauf zu warten bis man registriert wird. Bis dahin nimmt man sich die Karte bereits mit. 
     
  3. Bestätigung der Registrierung
    Nach einer Registrierung wird eine Bestätigungsmail an die angegebene Emailadresse geschickt, die noch bestätigt werden muss! Bei der Eingabe der persönlichen Daten müssen zusätzlich die Kontodaten der Arminen eingegeben werden, diese sind in der großen Broschüre angegeben.
  • Rohrmax
  • Hockeylodge
  • Sportunion Wien
  • Energiecomfort
  • Wempe
  • Faltl & Krisch
  • Eurofina
  • Architekturbüro Scharner
  • Energiecomfort
  • Reece Australia