Rückblick Rohrmaxcup 2018

Liebe Arminen,

Vom 5.-7. Jänner 2018 fand bereits zum 38. Mal unser traditionelles Hallenturnier in der Wiener Stadthalle statt und wieder mal konnten wir der gesamten Hockeygemeinde und unseren zahlreichen internationalen Gästen ein hervorragender Gastgeber sein. Ich darf mich als Präsident der Arminen bei all den zahlreichen Helfern, die zu diesem Ereignis beigetragen haben, sehr herzlich bedanken und meine Hochachtung aussprechen. Insbesondere habe ich mich gefreut, dass sich so viele Eltern unserer Nachwuchsspieler zur Verfügung gestellt haben, die unzähligen Handgriffe die so eine Veranstaltung notwendig machen, zu übernehmen und anstehende Aufgaben zu erledigen.

Spezieller Dank auch an die vielen Sponsoren, ohne die ein derartiges Turnier ebenso wenig möglich wäre. Auch in diesem Bereich ist es erfreulich, dass es gelungen ist, neue finanzielle Unterstützer aus dem Kreis der Eltern zu finden.

Rohrmaxcup 2018 Tag 3

Herren 

Pos Team
1 Wien
2 Bern
3 Teheran
4 Prag
5 Verifone WAC
6 SV Arminen
7 Lille HC
8 Bratislava

Damen

Pos Team P W D L GF GA GD Pts
1 Warschau 5 4 - 1 17 5 12 12
2 Prag 5 3 1 1 17 11 6 10
3 SV Arminen 5 3 1 1 7 4 3 10
4 Wien 5 2 - 3 18 12 6 6
5 Bern 5 2 - 3 8 12 -4 6
6 Post SV 5 - - 5 5 28 -23 0

 

Rohrmaxcup 2018 Tag 2

Herren Gruppe A

Team P W D L GF GA GD Pts
Wien 3 3 - - 34 6 28 9
Bern 3 2 - 1 16 10 6 6
Verifone WAC 3 1 - 2 11 20 -9 3
Bratislava 3 - - 3 7 32 -25 0

Herren Gruppe B

Team P W D L GF GA GD Pts
Teheran 3 3 - - 22 9 13 9
Prag 3 1 1 1 19 10 9 4
Lille HC 3 - - 3 5 27 -22 0
SV Arminen 3 1 1 1 9 9 0 4
  • Rohrmax
  • Hockeylodge
  • Sportunion Wien
  • Energiecomfort
  • Wempe
  • Faltl & Krisch
  • Eurofina
  • Architekturbüro Scharner
  • Energiecomfort
  • Reece Australia