Zittersieg gegen den WAC

Die Woche beginnt schlecht für die Arminen. Pit verletzt sich im Training am Sprunggelenk und fällt für einige Wochen aus.

Gegen den WAC ist unsere Ersatzbank sehr dünn besetzt. Sebastian Eitenberger verwandelt in der 15. Minute einen Siebenmeter zur 1:0 Halbzeitführung. In Hälfte zwei erspielen sich die Arminen einige hochkarätige Chancen, treffen aber einfach nicht ins Tor. Dann schwächt sich unser Team durch einige Undiszipliniertheiten selbst und steht nach zwei gelben Karten mit nur neun Mann auf dem Feld. Dem WAC gelingt nach einer Eckenserie der Ausgleich. Das ist scheinbar der Weckruf für die Arminen, denn kurz darauf erzielt Robert Bele nach einem energischen Vorstoß den Siegtreffer zum 2:1.

  • Rohrmax
  • Hockeylodge
  • Sportunion Wien
  • Energiecomfort
  • Wempe
  • Faltl & Krisch
  • Eurofina
  • Architekturbüro Scharner
  • Energiecomfort
  • Reece Australia