Neuzugänge bei den Arminen

Mit großer Freude dürfen wir zwei Neuzugänge in unserer Arminen-Familie begrüßen:

Seit Sommer ist Tin Matkovic als neuer Trainer für uns tätig. Tin (32) stammt aus Kroatien, wo er als Spieler mehrere nationale Titel gewinnen konnte und es selbst in die dortige Nationalmannschaft geschafft hat. Seine internationale Trainer-Karriere hat ihn zuletzt in die Top-Liga nach Belgien geführt, wo er für namhafte Klubs wie KHC Brugge, Gantoise, oder Royal Racing Club de Bruxelles unterschiedliche Mannschaften betreut hat. Internationale Trainererfahrung sammelte er als Headcoach der Slowakischen Nationalmannschaft. 2019 absolvierte er die „Coaches 4 Europe“ Ausbildung der European Hockey Federation (EHF). 2020 wurde er ins Top Coaches Programme der EHF aufgenommen. Tin wird sich bei uns in erster Linie und hauptverantwortlich um die 1. Damen kümmern, aber seine Expertise auch in mehreren Nachwuchsteams einbringen.

Gemeinsam mit Tin hat auch Ivona Makar den Weg nach Wien gefunden. Ivona stammt ebenfalls aus Kroatien und spielt für die dortige Nationalmannschaft. Zuletzt war sie für die belgischen Klubs KHC Brugge und Gantoise HC aktiv und wird uns als Stürmerin bzw. Mittelfeldspielerin verstärken. Darüber hinaus ist Ivona eine internationale Top-Schiedsrichterin und ist bereits bei namhaften internationalen Events, wie z.b. FIH Pro League, FIH Olympic Qualifiers, FIH Champions Trophy, Eurohockey Championships, oder Rio Olympics Test Event zum Einsatz gekommen. Wir heißen beide sehr herzlich willkommen und wünschen viel Spaß und Erfolg.

  • Rohrmax
  • Hockeylodge
  • Sportunion Wien
  • Energiecomfort
  • Wempe
  • Faltl & Krisch
  • Eurofina
  • Architekturbüro Scharner
  • Energiecomfort
  • Reece Australia