Erfolgreicher Hallen-Start

Die Arminen Herren haben als einzige Mannschaft alle bisherigen Spiele der Hallen-Bundeliga erfolgreich absolviert, obwohl sie in dieser Saison noch nie in Bestbesetzung aufs Parkett laufen konnten. Da sich unsere Gegner gegenseitig die Punkte wegnehmen, weisen die Arminen nach vier gespielten Runden bereits einen Vorsprung von sechs Punkten auf die nächsten Verfolger Post SV und NAVAX AHTC auf.

Sehr erfreulich verlief der Doppelspieltag auch für unsere zweite Herrenmannschaft Westend. Einem 6:4 Erfolg gegen den HC Wien am Samstag folgte am Sonntag ein 1:1 Unentschieden gegen den Post SV mit Extrapunkt im Penaltyschießen.

Die Arminen Damen mussten nach drei Auftaktsiegen im Spitzenspiel gegen Verifone WAC beim 1:1 den ersten Punktverlust hinnehmen. Die Arminen führen nach vier Runden dank des besseren Torverhältnisses die Bundesliga-Tabelle vor dem WAC an.

  • Rohrmax
  • Hockeylodge
  • Sportunion Wien
  • Energiecomfort
  • Wempe
  • Faltl & Krisch
  • Eurofina
  • Architekturbüro Scharner
  • Energiecomfort
  • Reece Australia