Spiel TAG DATUM ORT ZEIT TV KLASSE HEIM GAST END HALB PEN
17800 Sa 2017-10-21 HST 09:00 TV U14 HC Wien SV Arminen 2-3 0-2
801 Sa 2017-10-21 HST 10:45 TV U14w SV Arminen Post SV 2-1 0-0
17061 Sa 2017-10-21 WAC 13:00 TV DA Verifone WAC SV Arminen 1-2 0-2 -
17098 Sa 2017-10-21 WAL 13:45 - HB Westend TLHC 3-0 1-0 -
17013 Sa 2017-10-21 WAL 16:00 TV HA SV Arminen Post SV 4-1 3-0 -
17806 So 2017-10-22 HST 14:00 TV U14 SV Arminen NAVAX AHTC - -
17807 So 2017-10-22 HST 17:45 TV U14w SV Arminen NAVAX AHTC - -
17448 So 2017-10-22 HST 17:45 - U10A NAVAX AHTC Arminen schwarz - - -
17016 So 2017-10-22 MÖD 11:00 TV HA HG Mödling SV Arminen - - -
17167 So 2017-10-22 WAC 18:15 - D1K Verifone WAC SV Arminen - - -

Platz 4 beim Europacup in Minsk

Unsere Damen haben beim Indoor Club Champions Cup in Minsk den vierten Platz erreicht. Die Arminen starteten mit einem 1-1 gegen MSC Sumchanka und einem 2-2 gegen Gintra Strekte in den Bewerb. Ein 3-2 Erfolg gegen Club de Campo Madrid sicherte schließlich den Halbfinaleinzug.

Im Halbfinale gab es gegen den deutschen Meister und späteren Europacupsieger Düsseldorfer HC mit 2-7 leider nicht viel zu holen. Das Spiel um die Bronzemedaille verloren unsere Damen knapp mit 0-2 gegen Slavia Prag.

Der vierte Platz ist dennoch die beste Europacup- Platzierung für die Arminen-Damen seit dem ersten Antreten im Jahr 1990 und der erste Halbfinaleinzug für eine österreichische Damenmannschaft seit dem Jahr 2004.

Saisonauftakt im Waldstadion

Zur Vorbereitung veranstalteten wir vergangenes Wochenende ein Nachwuchsturnier im Waldstadion. Insgesamt spielten 18 Teams in vier Bewerben gegeneinander. Bei herrlichem Wetter war es eine wunderbare Möglichkeit, sich in neu formierten Mannschaften auf Feldhockey einzustimmen.

Livestram aus Minsk

Die Spiele unserer Damen in Minsk sind im Livestream zu sehen. Hier die Links für das Wochenende

  • Rohrmax
  • Reece Australia
  • Architekturbüro Scharner
  • Hockeylodge
  • Sportunion Wien
  • Faltl & Krisch
  • Wempe
  • Eurofina
  • Energiecomfort