Spiel TAG DATUM ORT ZEIT TV KLASSE HEIM GAST END HALB PEN
17800 Sa 2017-10-21 HST 09:00 TV U14 HC Wien SV Arminen 2-3 0-2
801 Sa 2017-10-21 HST 10:45 TV U14w SV Arminen Post SV 2-1 0-0
17061 Sa 2017-10-21 WAC 13:00 TV DA Verifone WAC SV Arminen 1-2 0-2 -
17098 Sa 2017-10-21 WAL 13:45 - HB Westend TLHC 3-0 1-0 -
17013 Sa 2017-10-21 WAL 16:00 TV HA SV Arminen Post SV 4-1 3-0 -
17806 So 2017-10-22 HST 14:00 TV U14 SV Arminen NAVAX AHTC - -
17807 So 2017-10-22 HST 17:45 TV U14w SV Arminen NAVAX AHTC - -
17448 So 2017-10-22 HST 17:45 - U10A NAVAX AHTC Arminen schwarz - - -
17016 So 2017-10-22 MÖD 11:00 TV HA HG Mödling SV Arminen - - -
17167 So 2017-10-22 WAC 18:15 - D1K Verifone WAC SV Arminen - - -

Rohrmax Eurohockey Indoor Club Cup

Die Arminen veranstalten von 10. - 12. Februar 2017 den RohrMax Eurohockey Indoor Club Cup der Herren.

Tickets können per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! im Vorverkauf zu einem ermäßigten Preis bestellt werden. Die Kosten sind auf das Konto der SV Arminen „BA-CA | IBAN: AT12 1100 0014 7337 8600  BIC: BKAU ATWW“ unter Angabe des Verwendungszweckes „EHIC Ticket“  zu überweisen. Die  Tickets werden bei der Tageskassa hinterlegt und können gegen Vorlage der Bestätigung abgeholt werden.

Eventseite Rohrmax Eurohockey Indoor Club Cup 2017

Meisterlicher Nachwuchs

Unsere U14-Burschen gewinnen am Sonntag das Meisterschaftsfinale gegen NAVAX AHTC souverän mit 7:1 und sind damit österreichischer Staatsmeister. Florian Hackl wird mit 39 Treffern
Torschützenkönig. Die Mädchen holen mit einem knappen, aber verdienten 1:0 Erfolg im kleinen Finale gegen Post SV die Bronzemedaille.

Auch die U9 Meisterschaft ist fest in Arminen-Hand. Nach den U9W gewinnt auch die U9A ungeschlagen den Meistertitel. Gratulation an alle Beteiligten.

U16 ist Meister

Unsere U16 holt mit einem 2:0 Finalerfolg gegen Post SV den letzten Nachwuchstitel der Feldsaison 2016. Fulop Losonci und Maximilian Trnka erzielen die entscheidenden Tore für die Arminen. Die U16w muss sich im Spiel um Platz 3 dem WAC erst im Penaltyschießen geschlagen geben.

Top-Spielerinnen verstärken Damenteam

Seit heute verfügt unsere 1. Damenmannschaft über neue, schlagkräftige Unterstützung: Jaspreet Kaur und Ritu Rani heißen die beiden indischen Top-Spielerinnen, die ab sofort in Österreich bei Arminen spielen werden. Beide waren und sind Leistungsträgerinnen der indischen Nationalmannschaft, Ritu Rani sogar ehemalige Kapitänin und Jaspreet Kaur die Eckenschlenzerin. Herzlich willkommen in Österreich und bei SV Arminen.
 
  • Rohrmax
  • Reece Australia
  • Architekturbüro Scharner
  • Hockeylodge
  • Sportunion Wien
  • Faltl & Krisch
  • Wempe
  • Eurofina
  • Energiecomfort