SPIEL TAG DATUM ZEIT ORT TV KLASSE HEIM GAST END HALB PEN
17460 SA 2017-11-18 11:30 DON U10A SV Arminen HC Wien 9-1 4-0
17512 SA 2017-11-18 12:15 DON U10B SV Arminen Post SV 0-3 0-2
17214 SA 2017-11-18 13:00 DON U16W SV Arminen NAVAX AHTC 0-4 0-2
17001 SA 2017-11-18 14:00 DON TV H/A SV Arminen Westend 14-1 6-0 -
17031 SA 2017-11-18 15:30 DON TV D/A SV Arminen Westend 7-0 4-0
17346 SA 2017-11-18 17:00 DON U12W SV Arminen HC Wien 5-0 1-0
17338 SA 2017-11-18 18:00 DON U14B Arminen weiß HC Wien 1-7 0-3
17614 SO 2017-11-19 11:00 DON H/E Dornbach HGM 3 6-2 2-0
17186 SO 2017-11-19 12:00 DON U16W SV Arminen Wr. Neudorf 2-0 1-0
17465 SO 2017-11-19 13:00 DON U10A SV Arminen Neudorf Lions 1-2 0-1
17145 SO 2017-11-19 14:00 DON D/C Schönbrunn Schwarz Rot 2-6 1-2
17448 SO 2017-11-19 15:30 DON U10A SV Arminen Neudorf Lions 10-0 5-0
17300 SO 2017-11-19 16:30 DON U14A SV Arminen Wr. Neudorf 19-1 11-1
17554 SO 2017-11-19 20:00 STH H/C HTC Wien Schönbrunn 3-5 2-3

U14 Final Four

Am Wochenende wurden im Hockeystadion die Finalspiele der U14 Meisterschaft ausgetragen

Die U14-Burschen bezwingen am Samstag im Halbfinale den HC Wien mit 3-2 und schaffen am Sonntag einen 1-0 Finalsieg gegen NAVAX AHTC Wien. Sie sind damit neuer Staatsmeister. Goldtorschütze Maximilian Kelner wurde als bester Spieler ausgezeichnet.

Die U14-Mädels müssen sich nach tollem Spiel erst in der Verlängerung nach Golden Goal im Finale gegen NAVAX AHTC Wien 2:1 geschlagen geben. Schade, trotzdem Gratulation zur tollen Saison und zur Silbermedaille.

  • Rohrmax
  • Reece Australia
  • Architekturbüro Scharner
  • Hockeylodge
  • Sportunion Wien
  • Faltl & Krisch
  • Wempe
  • Eurofina
  • Energiecomfort